Bring- und Holtag

Dieses Jahr liest Pedro Lenz am Bring- und Holtag aus seinem neuesten Werk Der Liebgott isch ke Gränzwächter“. Auf gewohnt kluge, weltoffene, humorvolle und pointierte Weise erzählt der Schweizer Dichter in 44 Mundartkolumnen Geschichten aus dem Alltag.
Pedro Lenz gehört zu den erfolgreichsten Autoren der Schweiz und gewann zahlreiche Preise: mit dem Roman Der Goalie bin ig etwa den Schillerpreis, den Schweizer Filmpreis und den Literaturpreis des Kantons Bern.

20.00 Uhr | Schützenhalle Thalwil |Eintritt frei

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.