Rob Kloet & Christian Weber

Donnerstag, 5. Mai 2022 – 20:15 Uhr

Schlagzeug & mehr

Der holländische Musiker Rob Kloet (bekannt auch von der Kultband NITS) entführt uns mit Schlagzeug und Perkussion in wundersame Klang- und Geräuschwelten. Dabei verblüfft er mit einer Kreativität, die keine Grenzen zu kennen scheint. Dass er weit mehr als ein simpler Taktgeber ist, hat der Musiker im Kulturraum mit Projekten wie «Die Hintertür», «Lesung mit Schlagzeug» oder «Das Schlagzeug im Schlagzeughaus» bereits eindrücklich bewiesen. Nun wird uns Rob Kloet mit einem eigens für den Kulturraum konzipierten Programm überraschen. Dazu lädt er den Schweizer Kontrabassisten Christian Weber ein. 

Auch dieser Musiker ist ein stilistisch vielseitiger Improvisator und Klangforscher, der seinem Instrument immer wieder überraschende neue Ausdrucksmöglichkeiten entlockt. Christian Weber hat sich international längst einen ausgezeichneten Ruf erspielt, auch solo. 2021 beeindruckte er mit Aki Takase und Michael Griener. Und die aktuellen Stücke seiner Formation Sudden Infant sprühen nur so vor dadaistischem Witz und frisch-frecher Originalität.

Alternierend zu den Solostücken werden die zwei Musiker auch miteinander improvisieren.

Beginn: 20.15 Uhr
Kasse und Bar ab 19:30 Uhr
35.– | Mitglieder 30.– | in Ausbildung, Kulturlegi 20.–