Black Gravity-Black Healing

Samstag, 26. Februar 2022 – 20:15 Uhr

Sogar der Himmel wird von Corona-Pandemien heimgesucht und Gott hat wie immer, strenge Maßnahmen verhängt. Jesus flieht aus dem Himmel und sucht Zuflucht auf der Erde, wo er eine neue Karriere starten möchte: Er will Yogalehrer oder Opernsänger werden. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass Jesus diesmal nicht, wie von weissen Menschen angenommen, goldene Haare hat und blauäugig ist. Der Sohn zweier Väter (Joseph und Gott) muss nun der Welt beweisen, dass er ein fortschrittlicher und moderner Mensch ist und sich integrieren kann. Nun wird die Erde aber auch noch von einer neue Krankheit namens Black Gravity bedroht, die nur die Haut von Menschen mit einer anderen Herkunft angreift.

Nun, dies ist ein Theaterstück, das andere als Satire oder Komödie bezeichnen. Lasst es uns herausfinden!

Konzept und Regie: Mbene Mwambene
Skript: Mbene Mwambene
Performance: Mbene Mwambene und Bharathi Mayandi
Musik, Sound und Licht: Bharati Mayandi

Beginn: 20.15 Uhr
Kasse und Bar ab 19:30 Uhr
35.– | Mitglieder 30.– | in Ausbildung, Kulturlegi 20.–