Gläuffig

Donnerstag, 11. November 2021 – 20:15 Uhr

neue Schweizer Volksmusik

Das gekonnte Spiel im Grenzbereich von Volksmusiktradition und innovativen Ideen ist das Markenzeichen der Formation «Gläuffig». Die vier Musiker überraschen mit einem neuen Programm voller spritziger, origineller Eigenkompositionen und jonglieren virtuos mit bekannten Mustern der abendländischen Volksmusik. Das klingt mal leichtfüssig und verspielt, mal bodenständig und energisch, aber immer gepaart mit einem hohen Mass an Musikalität und Spielfreude. Das aktuelle Programm steckt voller neuer Ideen und überraschender Elemente. Diese eröffnen sowohl Liebhaberinnen und Liebhabern traditioneller Volkskultur wie auch an zeitgenössischen Klängen Interessierten neue Dimensionen.

Mathias Landtwing (Klarinette),
Fränggi Gehrig (Akkordeon),
Lukas Gernet (Klavier)
Pirmin Huber (Bass)

Beginn: 20:15 Uhr
Kasse und Bar ab 19:30 Uhr
35.– | Mitglieder 30.– | in Ausbildung, Kulturlegi 20.–