Die unendliche Geschichte

Mittwoch, 1. Juni 2022 – 15 Uhr

Kolypan

Wer ist schon einmal so tief in einem Buch versunken, dass es schwer wurde wieder heraus zu finden? So geht es dem schüchternen Jungen Bastian Balthasar Bux, der lesend in ein Buch eintaucht und so nach Phantásien gelangt. Dort trifft er den Helden Atréju und den singenden Glücksdrachen Fuchur und erhält den Auftrag, die Kindliche Kaiserin und ihr Reich vor dem sich ausbreitenden Nichts zu retten. Gemeinsam gilt es, einer schwermütigen Schildkröte ein Geheimnis zu entlocken, gefährliche Ungeheuer auszutricksen und einer dunklen Macht zu widerstehen, welche den Menschen die Gabe der Fantasie nehmen will. Eine gewaltige Aufgabe, die Heldenmut verlangt. Doch woher soll der kleine Bastian den nehmen? Wo er doch ein Angsthase ist und ein Versager?

Kolypan zeigt, wie es geht, und fordert das Publikum zur Mithilfe auf. In einer Mischung aus packendem Erzähl- und Objekttheater lassen Fabienne Hadorn und Gustavo Nanez auf einem verstaubten Dachboden eine zauberhafte Welt entstehen.

Ein Kolypanstück ab 7 Jahren

Beginn: 15 Uhr
Kasse und Bar ab 14:30 Uhr
20.– | Mitglieder/Kinder 15.– | in Ausbildung, Kulturlegi 10.–

Kolypan «Die unendliche Geschichte» nach Michael Ende (Schweiz) von & mit Fabienne Hadorn und Gustavo Nanez