Jonas Lüscher

Samstag, 5. März 2022 – 20:15 Uhr

Der populistische Planet
Berichte aus einer Welt in Aufruhr

Jonas Lüscher hat ein brandaktuelles Buch herausgegeben, in dem eine internationale Gruppe von Denker:innen die gängigen Erzählungen der Populisten in unterschiedlichen Ländern zur Debatte stellt. Zusammen spüren sie den Gemeinsamkeiten, aber auch den Unterschieden zwischen den vielen Erscheinungsformen des Populismus unter den Vorzeichen unterschiedlicher gesellschaftlicher, ökonomischer und religiöser Bedingungen nach und behandeln Fragen wie: Hat die «Elite» tatsächlich den Kontakt zum «Volk» verloren? Was bedeutet es wirklich, die Ängste der Menschen ernst zu nehmen? Was verbirgt sich hinter der Floskel «Das muss man doch noch sagen dürfen»?

Beginn: 20.15 Uhr
Kasse und Bar ab 19:30 Uhr
30.– | Mitglieder 25.– | in Ausbildung, Kulturlegi 20.–